logo001.jpg

Schweizermeisterschaften Berufsfachschulen 2016

Das Offensivpulver (zu) früh verschossen

Am Mittwoch, 9. November 2016, machten sich 7 Berufslernende auf den Weg nach Chur, um die Berufsfachschule BBB an den Schweizermeisterschaften der Berufsfachschulen im Unihockey zu vertreten. Der Coach hatte ein klares Ziel vor Augen: die Viertelfinalspiele zu erreichen.

 

Neben dem Unihockeyturnier kämpften auch im Volleyball (Damen) Teams aus der ganzen Schweiz um den Meistertitel der Berufsfachschulen. Leider stellte die BBB in dieser Sportart kein Team.

 

Grosses Spektakel und ein kleiner Mangel

Unsere Vorrundenspiele liessen für die Finalrunde einiges verheissen: Die Berufslernenden der BBB boten phasenweise fantastisches und spektakuläres Unihockeyspiel. Es wurde brillant zusammengespielt, Gegner schwindlig gedribbelt, eiskalt abgeschlossen und clever verteidigt. Nach den anfänglichen 6:0, 7:0 und 6:2 Siegen trübte auch die abschliessende 1:2 Niederlage das tolle Bild nicht. Als Gruppenerster bogen wir in die Schlusskurve ein: Achtel-, Viertel-, Halb- und Final!

 

Eine zu hohe Hürde

Das wegweisende Spiel für das BBB-Team fand nach der Mittagspause im Achtelfinal statt.

Gegen das Team «BB Zürich PR» bedurfte es einer tadellosen Leistung, auch wenn es sich um einen Drittplatzierten aus der Vorrunde handeln sollte. Und die Zürcher erwiesen sich als technisch versiert und abschlussstark. So gingen wir (etwas unerklärlich) mit 0:7 unter.

Nach diesem Dämpfer liessen unsere Berufslernenden die Köpfe aber nicht hängen und rappelten sich wieder auf: Mit 3 anschliessenden Siegen (5:3; 5:1; 5:1) gelang ihnen ein erfreulicher Turnaround. Daraus resultierte der hervorragende 9. Rang (von 33 Teams)! Herzliche Gratulation. Das Ziel des Viertelfinals muss der Coach im nächsten Jahr wieder anpeilen…

 

 

Ein herzliches Dankeschön an die Berufslernenden der Berufsfachschule BBB, die sich mit vorbildlichem Verhalten für ihre Sache eingesetzt haben! Ein Versprechen für das nächste Jahr!

 

Ralph Hunziker

 


DSC_0013.JPG
DSC_0015.JPG
DSC_0017.JPG

Bericht inkl. Teamfoto und Rangliste

zum Seitenanfang | eine Seite zurück |