logo001.jpg

Zwei Qualitätssysteme - ein Ziel

Wir leben das Streben nach Verbesserung. Daher stützt die Berufsfachschule BBB ihre Bemühungen zur Erreichung einer hochstehenden Qualität auf zwei Qualitätssysteme. Im Bereich des Unterrichts werden die Leitlinien durch Q2E und im Bereich der Verwaltung durch ISO 9001 gesetzt.

 

ISO 9001

Die Berufsfachschule BBB ist in den Bereichen Management, Finanzwesen und Verwaltung seit Ende September 2001 nach der ISO-Norm 9001 zertifiziert. Die letzte Rezertifizierung wurde im Oktober 2015 erfolgreich durchgeführt. Das BBB Restaurant ist seit Februar 2009 ebenfalls ISO 9001 zertifiziert und wurde im April 2016 erfolgreich rezertifiziert.

 

                   

 

Q2E

                      

 

 

Basis für unsere Arbeit im Unterricht bilden die BBB-Leitlinien Unterricht.

 

 

 

 

2002

Nach einer ersten externen Evaluation im März 2002 im Rahmen des NW-EDK Projekts wurde am 2. Dezember 2002 das Q2E-Hearing zur Zertifizierung durch die Firma Swiss TS erfolgreich durchgeführt. Damit fand nach sechsjähriger intensiver Arbeit das BBB-Qualitätsprojekt seinen Abschluss: Die Berufsfachschule BBB war damit die erste in der Schweiz, die mit zwei sich ergänzenden Qualitätssystemen arbeitet!

 

2009

Die Qualitätsanstrengungen laufen jedoch kontinuierlich weiter: Im Mai 2009 hat die BFS BBB die zweite externe Evaluation (dieses Mal im Auftrag des Kantons Aargau, durchgeführt durch die interkantonale Fachstelle für externe Schulevaluation auf Sekundarstufe 2 – ifes) erfolgreich bestanden und auch die Zertifizierung nach Q2E erreicht.

 

2015

Im März 2015 fand die dritte externe Evaluation durch die ifes statt. Unsere Arbeit trägt Früchte! Die BFS BBB hat sich nochmals verbessern können.

Bericht der externen Evaluation

 

zum Seitenanfang | eine Seite zurück |