logo001.jpg

Berufsfachschule BBB (BerufsBildungBaden)

Die Berufsfachschule BBB (BerufsBildungBaden) ist im Jahr 1999 aus dem Zusammenschluss der Gewerblich-Industriellen Berufsschule Baden und der ABB-Berufsschule Baden entstanden. Es ist eine öffentlich-rechtliche Berufsfachschule, die von der Stadt Baden, den Wohnortsgemeinden der Berufslernenden, dem Kanton Aargau und dem Bund subventioniert wird.

Heute unterrichten an der BFS BBB 112 Lehrpersonen 2125 Berufslernende. Von den Berufslernenden besuchen 491 die lehrbegleitende Berufsmaturitätsschule der BFS BBB. Die berufsbegleitende zweijährige BM 2 absolvieren 29 Studierende.

 

Pressebericht der Stadt Baden zum hervorragenden Abschneiden der BBB an der externen Evaluation

Die externe Schulevaluation der Berufsfachschule BBB fällt überdurchschnittlich gut
aus. Sowohl im Kerngeschäft des Unterrichts als auch im Management ist das Ziel der
Excellence erreicht worden. Berufslernende und Mitarbeitende freut‘s.

Ganzer Pressetext

 Beratung

 

News


Verfasst: 31.01.2018

Januar-News von ICT-Berufsbildung Schweiz

Interessante Ergebnisse bei der Lehrabgängerbefragung

Das neue Jahr hat schon wieder richtig Fahrt aufgenommen und auch im 2018 warten spannende Projekte und Aufgaben auf die ICT-Berufsbildungswelt. Unter anderem wird uns das Grossprojekt SwissSkills2018 beschäftigen. Wir freuen uns auf den Event im September. Bis dahin haben wir aber auch eine interne Herausforderung zu bewerkstelligen, da uns Jörg Aebischer nach sieben Jahren als Geschäftsführer per Mitte Jahr verlassen wird. In diesem Newsletter lesen Sie auch dazu.

Verfasst: 10.01.2018

Forum Direkte Demokratie

10. Aarauer Demokratietage

Wie wirkt sich die Digitalisierung auf die direkte Demokratie aus? Welche Anforderungen stellt die direkte Demokratie an die politische Bildung? Welche Politthemen beschäftigen Jugendliche und junge Erwachsene im Kanton Aargau und wie bringen sie sich politisch ein? Schwächen Gemeindefusionen die Mitsprache im Milizsystem?

Verfasst: 23.12.2017

Frohe Festtage und ein gutes neues Jahr

Die Berufsfachschule BBB wünscht allen besinnlich-fröhliche und erholsame Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr und in selbigem alles Gute, viele schöne Erlebnisse, viel Erfolg und gute Gesundheit.

Verfasst: 19.12.2017

Crashkurse zur BM-Vorbereitung in Französisch und Englisch

Die Crashkurse bieten Ihnen die Möglichkeit zur Repetition der wichtigsten grammatikalischen Themen. Im Laufe des Kurses sollen die verschiedenen Fähig- und Fertigkeiten (Lesen, Sprechen, Hören, Schreiben) sowie die Erweiterung des Vokabulars zum Zuge kommen.
Hier holen Sie sich das Rüstzeug, um den Anschluss an das mittlere Sprachniveau an der BM leichter zu schaffen.
Der Kurs richtet sich an Sekundar- sowie Bezirksschüler/innen, die ihre Englischkenntnisse vertiefen und vorallem an Erwachsene, die sich auf die BM2-Prüfung vorbereiten wollen.

Verfasst: 20.11.2017

Kulturwoche an der Berufsfachschule BBB

Theater Maralam spielt «I Girl – I Boy – Iphone»

Diese Woche geht’s los. Vom Montag, 20. bis Donnerstag, 23. November 2017, findet die BBB-Kulturwoche statt. Dabei wird den Berufslernenden im 3. Lehrjahr die Gelegenheit geboten, Theaterluft zu schnuppern und am Interaktionstheater «I Girl – I Boy – Iphone», im ThiK in Baden, teilzunehmen. In diesem Aktionstheater geht es um die unterschiedlichen Frauen- und Männerbilder, denen Lernende heutzutage im Betrieb, in der Freizeit, zu Hause und in der Berufsschule begegnen. Es geht um Rassismus und Integration, um den grossen Einfluss sozialer Medien (Detail siehe im Zeitungsbericht).

««« zurück | NEWS-Seite 1/22 | vorwärts »»»

Awards


Auszeichnungen 2008

Am Education Forum der Telematiktage in Bern zeichnete die IBM Schweiz am 3. März 08 die besten E-Schulen der Schweiz aus. Die Berufsfachschule BBB erhielt den ersten Preis in der Kategorie Sekundarstufe II. [Pressebericht]

 

Am 30. September 08 vergab die Stiftung ENTERPRISE – die Stiftung zur Förderung des Unternehmergeistes in Wirtschaft und Gesellschaft – den ENTERPRIZE 2008. Die BBB erreichte mit ihrem Projekt „IntegraProf“ (Laufbahncoaching während der Lehre) den 4. Platz und Rektor Rudolf Siegrist durfte eine Auszeichnung für Unternehmergeist in der Berufsbildung entgegen nehmen.

[Pressebericht] [Foto1] [Foto2]

Film/Seminarzentrum


 

Movie

Film zum BBB Seminarzentrum
 

         Movie

Film zur Berufsfachschule BBB
 

  

BBB_Seminarzentrum_Broschüre.pdf

Seminarzentrum Broschüre
pdf, 1.7M, 07/09/16

Info


 


Berufsfachschule BBB
Gebäude Martinsberg
Wiesenstrasse 32
5400 Baden

Tel. 056 222 02 06
Fax 056 222 02 07
sekretariat(at)bbbaden.ch

Wo Was Wie? - Der Weg zur BerufsBildungBaden


 

zum Seitenanfang | eine Seite zurück |