BBBaden.ch

Berufsfachschule BBB (BerufsBildungBaden)

Die Berufsfachschule BBB (BerufsBildungBaden) ist im Jahr 1999 aus dem Zusammenschluss der Gewerblich-Industriellen Berufsschule Baden und der ABB-Berufsschule Baden entstanden. Es ist eine öffentlich-rechtliche Berufsfachschule, die von der Stadt Baden, den Wohnortsgemeinden der Berufslernenden, dem Kanton Aargau und dem Bund subventioniert wird.

Heute unterrichten an der BFS BBB 112 Lehrpersonen 2125 Berufslernende. Von den Berufslernenden besuchen 491 die lehrbegleitende Berufsmaturitätsschule der BFS BBB. Die berufsbegleitende zweijährige BM 2 absolvieren 29 Studierende.

 

Pressebericht der Stadt Baden zum hervorragenden Abschneiden der BBB an der externen Evaluation

Die externe Schulevaluation der Berufsfachschule BBB fällt überdurchschnittlich gut
aus. Sowohl im Kerngeschäft des Unterrichts als auch im Management ist das Ziel der
Excellence erreicht worden. Berufslernende und Mitarbeitende freut‘s.

Ganzer Pressetext

 Beratung

 

News


Verfasst: 21.08.2019

Eine Berufslehre bei ABB - Informationsabend für Eltern

23. Oktober 2019 von 18.30 – 20.15 im Power Tower Auditorium, Bruggerstrasse 72, 5400 Baden

ABB Schweiz
Ein Abend für Eltern -Berufswahl und Berufslehre bei ABB
Wir möchten Sie bei diesem wichtigen Schritt unterstützen und laden daher zu einem Informationsabend für Eltern und Bezugspersonen bei ABB ein. Ziel ist es, über die Berufswahl der Kinder, Bewerbungsunterlagen und Chancen bei ABB zu informieren.
Wann: 23. Oktober 2019 von 18.30 – 20.15 Uhr mit anschliessendem Apéro
Wo: Power Tower Auditorium, Bruggerstrasse 72, 5400 Baden

Verfasst: 22.06.2019

Kunstlehrstuhl BBB als Funkenflieger 2019 ausgezeichnet

Michel Pfisters 'In Form gebracht: Monumentale Objekte aus Holzlatten' gewinnt

Im Kunstprojekt der Berufsfachschule BBB Baden experimentierten vier Schulklassen unter Anleitung von Michel Pfister und Sanja Lukanovic mit unterschiedlichen Materialien. Unter dem Namen «In Form gebracht: Monumentale Objekte aus Holzlatten» schufen sie eigene künstlerische Objekte und lernten einerseits, welche Wirkung eine dreidimensionale Arbeit hat, andrerseits konnten sie ihrer Kreativität, neben Lesen einer der wesentlichen Kompetenzen des 21. Jahrhunderts, freien Lauf lassen.

Verfasst: 06.06.2019

Drei Lernende der BBB mit Prädikat 'Hervorragend' bei Schweizer Jugend forscht

Ultrasonic Levitation Visualizer

Die BBB-Lernenden Joël Beck, Matthias Dudler und Pius Sieber haben im Finale des Nationalen Wettbewerbs von Schweizer Jugendforscht 2019 mit ihrem Projekt Ultrasonic Levitation Visualizer in der Kategorie Physik/Technik mit dem Prädikat Hervorragend abgeschlossen. Zusätzlich haben sie einen den begehrten Sonderpreis Expo Siences International (ESI 2019) gewonnen. Sie werden noch dieses Jahr nach Abu Dhabi reisen und dort die Schweiz vertreten. Wir gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung.

Verfasst: 14.04.2019

IN FORM GEBRACHT - Ein künstlerisches Projekt mit Michel Pfister

Kunstlehrstuhl BBB - Filmdokumentation

Von März bis Juni 2018 hatte der Basler Künstler Michel Pfister eine Residenz am Kunstlehrstuhl und arbeitete mit 70 Berufslernenden der BBB zusammen. Dabei entstanden verschiedene Objekte aus Holz im und um das Schulhaus Martinsberg.

In Zusammenarbeit mit der Fachstelle Kulturvermittlung des Kantons Aargau entstand eine filmische Dokumentation über das Projekt IN FORM GEBRACHT.

Verfasst: 12.04.2019

„Ein goldenes Fundament"

Auszeichnung der Vertiefungsarbeiten

Am 10. April 2019 fand in der Aula der Berufsfachschule BBB in Baden eine Feier zu Ehren der Autorinnen und Autoren der besten Vertiefungsarbeiten statt. Alle Berufslernenden schreiben im letzten Lehrjahr im Fach Allgemeinbildung eine Vertiefungsarbeit (VA) zu einem selbst gewählten Thema.

««« zurück | NEWS-Seite 1/28 | vorwärts »»»

Awards


Auszeichnungen 2008

Am Education Forum der Telematiktage in Bern zeichnete die IBM Schweiz am 3. März 08 die besten E-Schulen der Schweiz aus. Die Berufsfachschule BBB erhielt den ersten Preis in der Kategorie Sekundarstufe II. [Pressebericht]

 

Am 30. September 08 vergab die Stiftung ENTERPRISE – die Stiftung zur Förderung des Unternehmergeistes in Wirtschaft und Gesellschaft – den ENTERPRIZE 2008. Die BBB erreichte mit ihrem Projekt „IntegraProf“ (Laufbahncoaching während der Lehre) den 4. Platz und Rektor Rudolf Siegrist durfte eine Auszeichnung für Unternehmergeist in der Berufsbildung entgegen nehmen.

[Pressebericht] [Foto1] [Foto2]

Film/Seminarzentrum


 

Movie

Film zum BBB Seminarzentrum
 

         Movie

Film zur Berufsfachschule BBB
 

  

BBB_Seminarzentrum_Broschüre.pdf

Seminarzentrum Broschüre
pdf, 1.7M, 07/09/16

Info


 


Berufsfachschule BBB
Gebäude Martinsberg
Wiesenstrasse 32
5400 Baden

Tel. 056 222 02 06
Fax 056 222 02 07
sekretariat(at)bbbaden.ch

Wo Was Wie? - Der Weg zur BerufsBildungBaden


 

© 2011 by BBBaden.ch

Weitere Infos finden Sie unter BBBaden.ch
URL dieser Seite: https://www.bbbaden.ch/index.php?berufsfachschule-bbb&amp%3Bnewspage=2&amp%3Bnewsdetail=20190124-2_arbeits-und-lebenswelt-40