logo001.jpg

GiantXtour Boardercross/ Skicross 16. Februar 2018

Wir kamen frühmorgens in einem regnerischen Flumserberg, Tannenheim an, holten uns die versprochenen Skitickets für den Tag und begaben uns auf die Piste! Es standen uns keine -wie zuvor versprochen- Pro-riders zur Seite, um den Lauf zu besichtigen! Also taten wir dies auf eigene Faust und begutachteten den Run, jedoch den falschen, wie sich kurze Zeit später herausstellte! Bei der nächsten Abfahrt bogen wir bei Schneegestöber und schlechter Sicht zu alle dem noch falsch ab. 

Keiner dieser Vorfälle trübte jedoch die Stimmung der begeisterten Schneesportler und wir erreichten den Start des Laufes noch pünktlich!

Nach einem Probelauf pro Person, startete alsbald auch der Ernstkampf, wobei sich Philip Tice und Gian-Andrea Stöcklin auf dem Snowboard direkt für die nächste Runde qualifizieren konnten. Die mitgereisten Skifahrer bekamen eine zweite Chance im Hoffnungslauf, welche aber leider keiner nutzen konnte! Es patzerten auch Gian-Andrea und Philip im zweiten Lauf und konnten somit nicht mehr um die Podestplätze mitfahren!

Fazit: trotz kaputten Skischuhen, regnerischem Sturmwetter, der Abwesenheit von Pro-ridern und Cheerleadern waren alle Beteiligten der BBB begeistert von diesem tollen Anlass. Ich bedanke mich ganz herzlich bei den hochmotivierten Berufslernenden, die sich den ganzen Tag anstandslos und absolut korrekt verhalten haben! Es hat grossen Spass gemacht und ich hoffe auch nächstes Jahr wieder mit motivierten Berufslernenden die Piste unsicher zu machen!

 

Mit dabei waren: Bryan Wismer, Emanuel Zehnder, Gian-Andrea Stöcklin, Philip Tice, Cristina Suter

GiantX_02.jpg GiantX_01.jpg
GiantX_04.jpg GiantX_06.jpg
GiantX_07.jpg GiantX_12.jpeg
zum Seitenanfang | eine Seite zurück |